ERGOKOMFORT PVC-Bodenfliesen - Technische Datenecotile - fact sheetsERGOKOMFORT PVC-Bodenfliesen - Technische Datenecotile - fact sheetsecotile - fact sheetsERGOKOMFORT PVC-Bodenfliesen - Technische Daten

ERGOKOMFORT® PVC-Bodenfliesen

Technische & umweltbezogene Daten:

  • Normen und Zulassungen - Erfüllt und übertrifft die Anforderungen nach BS EN 685:1996 (Elastische homogene und heterogene PVC Bodenbeläge), BBA 96/3229/3 (Laminatfußböden) und BS EN 649:1997 (Elastische Bodenbeläge).

  • Lebensdauerkosten - Da ERGOKOMFORT PVC-Bodenfliesen ein schwimmend verlegbares Fußbodensystem ist, können einzelne Fliesen im Falle von Beschädigung oder Abnutzung entfernt und ersetzt werden. Diese Flexibilität verlängert die Lebensdauer des Fußbodens und verringert die Gesamtkosten erheblich.

  • Nachhaltigkeit - ERGOKOMFORT PVC-Bodenfliesen sind zu 100 % recycelbar. Am Ende ihrer Nutzungsdauer können die Fliesen granuliert und zu einem neuen Bodenbelag verarbeitet werden. Andere Fußbodenbeläge haben in der Regel aufgrund von Verschleiß oder Veränderungswünschen des Gebäudeeigentümers nur eine begrenzte Lebensdauer. Die meisten Bodenbeläge können nach der Demontage nicht wiederverwendet werden, da sie bei der Montage verklebt werden mussten. Der Abfall, der bei der Demontage entsteht, kann daher oft nur noch auf Deponien untergebracht werden. ERGOKOMFORT PVC-Bodenfliesen können nicht nur recycelt werden - es herrscht sogar große Nachfrage nach gebrauchten Fliesen.

  • Geschätzte Nutzungsdauer - 25 Jahre +

  • VOC-Gehalt - Spuren von flüchtigen Modifikationsstoffen und nicht-PVC-basierten Zusatzstoffen. Sehr viel niedrigerer VOC-Gehalt im Vergleich mit Bodensystemen auf Harzbasis oder mit Klebemitteln angebrachten konventionallen Bodenbelägen. ERGOKOMFORT PVC-Bodenfliesen enthalten kein Formaldehyd und sind in die Klasse E1 eingestuft.

  • Schalldämmung - Es kann eine Geräuschminderung von bis zu 46 dB erreicht werden.

  • Härte - Standard ISO 868 – ERGOKOMFORT PVC-Bodenfliesen 6 mm, 7 mm und 10 mm – 89-92 Shore A / ERGOKOMFORT PVC-Bodenfliesen comfort 76 Shore

  • Trittsicherheit / Anti-Rutsch-Eigenschaften:

  • EN 14041:2004 - Zugelassen - Der durchschnittliche Messwert der dynamischen Reibungszahl liegt über 0,6.

  • DIN 51130:2004 - Klasse R10 -Geeignet für den Einsatz in Bereichen, in denen erhöhte Rutschgefahr durch Fettverschmutzungen, Öl oder Wasser besteht.

  • EN 13893:2002 – Dynamische Reibungszahl = 0,75 durchschn.
OberflächeEN14041:2004 - Dynamische ReibungszahlDIN 51130 - Trittsicherheitsklasse
Genoppt≥0,56R10
Glatt≥0,67R10
Geriffelt≥0,52R9
Schiefer≥0,65R10

Alle oben aufgeführten Normen und Standards wurden vom SATRA Technology Centre geprüft und beurkundet

  • Brandverhalten - ERGOKOMFORT PVC-Bodenfliesen sind nicht brennbar und erreichen Klasse 1 bei Tests auf Flammenausdehnung nach BS 476: Part 7 / DIN 13501: 2004 - Bfl-S1

  • Abrieb - Verschleißgruppe T (< 0,1 mm /100 Umdrehungen) (EN 660-2 / EN13845)

  • Mechanische Festigkeit - 17 N/mm2 nach DIN 53516 / Dichte - BS EN 436

  • Bestimmung der Länge, Rechtwinkligkeit & Kantengeradheit - BS EN 428:1993 - < 0,13 % / 0,5 mm max.

  • Dicke - BS EN 428 - 6,03 bis 9,24 mm +/- 0,15 mm

  • Bestimmung des Resteindrucks - BS EN 433:1994 - < 0,1 mm / Maßhaltigkeit - BS EN 434:1994 – Maximale Formveränderung < 0,1 % / Druckfestigkeit - ISO 6721-1:1994, ISO 6721-2:1994, ISO 6721-6:1996: 520 kg/cm2

  • Dimensionale Stabilität - BS EN 434:1994 – Maximale Änderung der Dimension <0.1%.

  • Druckfestigkeit - ISO 6721-1:1994, ISO 6721-2:1994, ISO 6721-6:1996: 520kg/cm².

  • Verhalten gegenüber Chemikalien - Gute Beständigkeit gegen die meisten gängigen Chemikalien. ERGOKOMFORT PVC-Bodenfliesen bieten kurz- bis mittelfristig guten Widerstand gegen die meisten Chemikalien, jedoch wie bei den meisten Materialien kann eine langfristige Belastung durch Chemikalien zu einer Beschädigung des Elastomers, der Farbe und Haltbarkeit der Fliese führen. Sollte das Material durch einen Unfall mit Chemikalien in Berührung kommen, empfehlen wir, die Fliesen so schnell wie möglich zu reinigen und ggf. zu entfernen, falls die Gefahr besteht, dass Chemikalien durchgesickert sein könnten. EN 13529 – Allgemein gebräuchliche Säuren, Fette & Gasöl – Kein Verfall / Lösungsmittel – Keine Beständigkeit nach längerem Kontakt

  • Farbechtheit / Lichtechtheit: EN 20105-B021 - 5 (keine Beschädigung)

  • Reinigung - Tägliche Pflege - Verwendung einer Scheuersaugmaschine oder Nasswischen.

  • Elektrostatische Eigenschaften - ERGOKOMFORT PVC-Bodenfliesen Standard: Oberflächenwiderstand: 1011 and 1014 Ω /ERGOKOMFORT PVC-Bodenfliesen ESD: • Oberflächenwiderstand: 3 x 106Ω und 2.2 x 104Ω / Erdableitwiderstand: 5,7 x 105Ω and 2.9 x 104Ω / ERGOKOMFORT PVC-Bodenfliesen Antistatik: Oberflächenwiderstand: 3 x 109Ω / und 2,2 x 1011Ω.

  • Mechanischer Widerstand: Die Prüfungen wurden gemäß der Anforderungen in Anhang A.1 der BS IEC 61340-5-1:2007 durchgeführt. ERGOKOMFORT PVC-Bodenfliesen ESD erfüllt die Empfehlungen der BS EN 61340 5-1:2007 für zur primären Erdung verwendbaren Bodenbeläge.

  • Beständigkeit gegen Hitzeeinwirkung durch Gegenstände/Lötzinn - Gut

  • RAL Farben - Aufgrund möglicher Abweichungen im Herstellungsprozess, die wir nicht beeinflussen können, können wir eine exakte Übereinstimmung mit RAL Farbtöne nicht garantieren. Die folgende Liste dient ausschließlich zur Orientierung: Schwarz - RAL9017, Hellgrau - RAL7004, Dunkelgrau - 7015, Dunkelblau - RAL5013, Grün - RAL6026, Rot - RAL3020, Terracotta Rot - RAL3009, Gelb - RAL1023, Französisch-Blau RAL5017, Stein  RAL1015.

  • Nutzungsklasse -Leitfaden BS 8203:2001 / EN 685 – Klasse 43.